Unsere Schule

Unterricht

Pädagogik

Die Ita Wegman-Schule ist eine staatlich genehmigte Schule für Erziehungshilfe in freier Trägerschaft auf Grundlage der anthroposophischen Heil- und Waldorfpädagogik. Diese Pädagogik geht von einer ganzheitlichen Betrachtung des Menschen aus und die Kinder stehen als Individuen im Mittelpunkt unserer Arbeit.

Zusammenarbeit

Damit unsere pädagogische Arbeit fruchtbar werden kann, arbeitet das Kollegium mit folgenden Institutionen eng zusammen:

  • Jugendamt
  • Erziehungs- und psychologische Beratungsstellen
  • Ambulante Heilpädagogik, externen Therapeuten
  • Ärzten, Psychologen, Kinder- und Jugendpsychiatern
  • umliegenden Regelschulen im Rahmen der Kooperation.

Monatsfeiern

Die Monatsfeiern dienen dazu, den Eltern und Freunden der Schule einen Einblick in die Unterrichtsarbeit zu geben.

Die Schüler lernen dabei, vor einem Publikum sicher zu stehen und das darzubieten, was sie im Unterricht erarbeitet haben.