Bauernhof

Arbeiten auf dem Bauernhof

Beim Bauernhof-Projektunterricht geht es darum, praxisnah und mit allen Sinnen – riechen, fühlen, sehen, hören – Erlebnisse zu ermöglichen, welche die Grundbedürfnisse eines jeden Menschen ansprechen:

  • versorgen wollen, sei es Pflanze, Tier oder Mensch
  • Ernährung erhalten, sei es Getreide Gemüse oder Obst
  • (Wohn)raum gestalten, sei es eine Strohballenhöhle, die Scheune oder der Zirkuswagen.

Alle Klassengruppen können auf dem Bauernhof in dieser Weise altersgemäß und mit der „Hand am Arm“ praktisch tätig sein

 

Schüler bei der Arbeit

Jede Klasse ist regelmäßig auf dem Bauernhof auf der Schwäbischen Alb.Für jedes Alter angemessen sollen so praxisnah und mit allen Sinnen die Grundbedürfnisse erlebt werden – sich geborgen fühlen in Strohballenhöhle, Scheune und Stall, sich kümmern um Pflanzen und Tiere, Säen und Ernten, verantwortungsvolles und genaues Arbeiten bei der Waldpflege und dem Baumfällen.